Hugogasse Wien

KARL SEIDL schafft im 11. Wiener Gemeindebezirk in der Hugogasse neuen Wohnraum. Die neue Wohnhausanlage umfasst 49 Eigentumswohnungen sowie ein Büro. Der Gebäudekomplex ist teilweise unterkellert und bietet eine Tiefgarage mit 23 Stellplätzen samt Parkliften beziehungsweise Hebebühnen. Das Dachgeschoss der dreistöckigen Anlage wurde mit einer Sargdeckelkonstruktion errichtet.
Hugogasse 8, 1190 Wien © Philipp Horak
Bauherr: WINEGG Realitäten GmbH
Fertigstellung: Sommer 2021
Wohnnutzfläche: 2.530 m²
Wohneinheiten: 49
Büroeinheiten: 1
Garagenplätze: 23

Im 11. Wiener Gemeindebezirk in der Hugogasse entsteht eine neue Wohnhausanlage mit 49 Eigentumswohnungen sowie einem Büro. Der Gebäudekomplex ist teilweise unterkellert und bietet eine Tiefgarage mit 23 Stellplätzen samt Parkliften beziehungsweise Hebebühnen. Das Dachgeschoss der dreistöckigen Anlage wurde mit einer Sargdeckelkonstruktion errichtet. Der Rohbau ist in Stahlbeton ausgeführt, der sich in Halbfertigteile und Ortbeton aufteilt.