Soziale Verant­wor­tung im Blick

Als ursprüngliches Familienunternehmen aus Brunn am Gebirge sind wir uns unserer Umgebung und Natur bewusst und stellen deshalb eine nachhaltige und ressourcenschonende Bauweise in den Mittelpunkt unserer Bemühungen. Wir tragen diese Verantwortung aus Leidenschaft. Denn wir bauen nicht nur für die Gegenwart sondern auch für alle kommenden Generationen. Wir leben Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility.
Wasserleitung | Brunn/Gebirge © Philipp Horak

Teil der HABAU GROUP zu sein, bedeutet, die eigene Rolle zu kennen und gemeinsam Verantwortung zu tragen. Für Gesellschaft und Umwelt. Wir leisten, was es braucht, damit nachfolgende Generationen einen lebenswerten Planeten vorfinden. Unser Auftrag: Qualität und Beständigkeit am Bau – jetzt und in Zukunft.

Part of the family

Wir bauen heute für morgen

Für uns ist Nachhaltigkeit Teil unserer DNA. Denn wir bauen nicht nur für heute sondern auch für morgen – und das sind keine leeren Worte. Dafür nutzen wir unsere gesamte Innovationskraft sowie unser Know-How und bauen zukunftsweisende Gebäude, ohne einen ressourcenschonenden Ansatz aus dem Auge zu verlieren. KARL SEIDL bedeutet, Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen.

Wir schonen Ressourcen

Als Standard betrachten wir auch den nachhaltigen Einkauf bei gleichzeitiger Qualitätssicherung und die sorgfältige genaue Auswahl unserer Lieferanten, die einer strengen Bewertungslinie standhalten müssen. Eine zweifellos schwierige Aufgabe, die wir gerne meistern, indem wir die Ressourcen unseres Konzerns voll ausschöpfen. Dabei achten wir darauf, sowohl unsere als auch alle natürlichen Ressourcen schonend und sparsam einzusetzen.

Corporate Social Responsibility

Zusammenhalt und ein gutes Miteinander stehen bei uns als ursprüngliches Familienunternehmen an erster Stelle. Als regionales Bauunternehmen in Ostösterreich stellen wir den Mensch, egal ob Mitarbeiter oder Kunde, in den Mittelpunkt und übernehmen Verantwortung. Uns ist es ein Anliegen einen fairen Umgang mit unseren Kunden und Kundinnen zu pflegen und möglichst immer Rücksicht auf Anrainer zu nehmen. Für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben wir stets ein offenes Ohr und nehmen alle Begehren stets ernst.
Junges Wohnen im Generationendorf | Gerasdorf © Philipp Horak
Wasserleitung | Brunn/Gebirge © Philipp Horak
Neuer Kanal mit modernem Trennsystem | Guntramsdorf © Philipp Horak
1  | 3